Eine Woche Offroad durch die Karpaten in Rumänien. Die Vorfreude war groß und wir waren sehr gespannt auf den diesjährigen Offroad Trip mit TC-Offroad-Trekking. War ich doch schon 2009 mit KTM auf Enduro Reise und 2011 mit ProVenture auf einem „Expeditionstraining“ in Rumänien, wonach die Erwartungen schon relativ hoch waren. Rumänien ist definitiv die perfekte Destination für kurze Offroad- und Enduroauflüge, relativ rasch erreichbar, keine Buchungen für Fähren etc. notwendig und im Rahmen (Rücksicht auf Mensch und Natur) alles erlaubt was Spaß macht.

Nach einer doch mühsamen Anreise (3 Stunden im Stau vor Budapest und nochmals 3 Stunden um die Unfallstelle auf der Autobahn zu Umfahren), kamen wir gegen 2 Uhr nachts am Treffpunkt in Rumänien an. Den Samstag nutzten wir für Einkäufe und Fahrzeug und Gepäck für die Tour vorzubereiten. Langsam trafen die übrigen Teilnehmer ein und so konnten wir uns relativ schnell mit allen bekannt machen.

Montag morgens ging es dann los. Der Schwierigkeitsgrad der Tracks steigerte sich von Tag zu Tag. Das Ziel, die Fahrpraxis im Gelände während der zwangsläufigen „Babypause“ aufrecht zu erhalten, wurde optimal erreicht. Viel Spaß, Fahrfreude und definitiv Wiederholungsgefahr!

 


Kommentare

2013 Rumänien — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.