LC: Mongolei wir kommen!

Das für heuer geplante Abenteuer Mongolei scheint nach vielen Hindernissen nun doch möglich zu werden und nimmt bereits immer konkretere Züge an.

Flag

Die notwendigen Vorbereitungen wie Ausrüstung, Ausbildung, Reiseplanung und -organisation laufen derzeit äußerst zufriedenstellend.

Unser Auto hat sich ja letztes Jahr schon als optimales Fahrzeug erwiesen, sowohl als komfortabler Kilometerfresser auf der Autobahn als auch als Kletterkünstler und Furtenmeister. Mit der für heuer zusätzlichen Ausrüstung wird unser LC zum perfekten Expeditionsfahrzeug.

Als Fahrer und Beifahrer besuchen wir noch zwei Fahrtechnikkurse, Fahrtechnik, Geländeeinschätzung, Navigation etc. stehen am Programm

Inzwischen konnte ich auch in punkto Autotransport in die Mongolei eine Lösung finden. Eine Logistikfirma mit viel Erfahrung mit Transporten in die Mongolei wird unseren LC ab Berlin per Container mit der transsibirischen Eisenbahn nach Ulaanbaatar transportieren.

Geflogen wird wahrscheinlich mit Aeroflot von München über Moskau nach Ulaanbaatar. Am Rückweg wird, aufgrund der langen Aufenthaltsdauer in Moskau, sogar noch eine kleine Moskaurundfahrt möglich sein.

2 Kommentare

  • Hedwig Neuerer

    Dürfte ich nachfragen, welche Transportfirma den Autotransport per Transsib organisiert? Bin nämlich auch auf der Suche danach (umgekehrte Richtung).
    Viel Spaß noch und mfG
    Hedi Neuerer

  • Hallo Hedi!

    Wir haben unser Auto mit dieser Spedition verschickt:

    M&M Internationale Spedition GmbH
    Kontakt:
    Heike Ziegler
    container dept. CIS / Mongolia
    M&M Internationale Spedition GmbH
    MEON Gewerbepark / Warener Str. 5
    D-12683 Berlin / Germany
    e-Mail: Heike.Ziegler@mumnet.com;
    Tel.: + 49 30 56 84 22 01
    Fax.: + 49 30 5 61 11 73

    Alle Details zu unserser Reise findest du jetzt im Webinfopoint
    Liebe Grüße,
    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.