3 Tagestour mit Heinz 18. bis 20. August

 
Lange habe ich mich auf das Wiedersehen mit der Südamerikatruppbe gefreut. Auf Tour gingen dann Heinz und ich, Georg besuchten wir in Kempten.
Wir trafen uns in Innsbruck und fuhren die Bundesstrasse über den Brennerpass nach Italien und weiter über das Penserjoch. Zügig ging es weiter zum traumhaft zu fahrenden Mendelpass, im Ort Malé machten wir erst Pause und blieben dann dort über Nacht. Sehr netter Ort, wir haben gut gegessen und wurden bis spät abends gut unterhalten. Als wir am nächsten Morgen aufwachen regnet es, als wir aber die Tiefgarage verlassen scheint schon ganz leicht die Sonne. Über den Tonalepass und Gaviapass ist es zwar noch nass doch bleiben wir von Regen verschont. Als nächstes fahren wir hinauf zum Stilfserjoch diesmal jedoch nicht zurück und über den Umbrailpass sondern weiter nach Stilfs und Schluderns wo wir ausgezeichnete Eierschwammerl mit Speckknödel speisen. Weiter gehts über den Reschenpass nach Landeck, St. Anton, über den Arlbergpass und Flexenpass nach Zürs und Lech. Durch das Lechtal fahren wir bis Weissenbach und dann über den Gaichtpass nach Tannheim und den Oberjochpass nach Oberjoch weiter Richtung Kempten. Gegen 18:00h treffen wir dann bei Georg ein. Am Abend werden wir mit allem was das Herz begehrt verwöhnt und gegen 12:00h geht auch dieser Tag zu ende. Am Sonntag haben wir leider kein Glück mit dem Wetter und so fahren wir bei Regen Richtung Heimat. Am Weg besuchen wir noch einen Freund von Heinz wo wir dann aufgrund der netten Gastfreundschaft bis ca. 16:00h bleiben. Mittlerweile hat es zu regnen aufgehört, in Bad Tölz machen Heinz und ich die letzte Pause bevor sich unsere Wege wieder trennen. Ab hier fährt Heinz retour nach München und ich über den Sudelfeldpass, Reit im Winkel und Bad Reichenhall wieder zurück nach Salzburg.
 
Strecke: 1.062km
Fahrzeit: 15:25h
Gesamt: 25:30h
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.